Two Humans & A Harp – La voirie

Two Humans & A Harp

20.08.2023

Two Humans & A Harp ist eine Zusammenarbeit zwischen der Harfenistin Mathilde Bernard und dem Stimmkünstler und Performer Ilmārs Šterns an der Grenze zwischen experimenteller Musik und Performancekunst.

In diesem Stück erforschen sie ein breites Spektrum menschlicher und nicht- menschlicher Klänge. Dies tun sie, indem sie die traditionelle Vorstellung vom Spielen eines Musikinstruments genauso erweitern wie die verbreitete Idee des menschlichen Körpers und seiner Gesten. Doch ist die Wahrnehmung von Musik überhaupt trennbar von unseren Erwartungen und Projektionen? Was kann in (nicht-)menschlichen Interaktionen von Klängen vernommen werden?

Mathilde Bernard und Ilmārs Šterns arbeiten als composer-performers in Bern (Schweiz).

Konzept und Performance: Ilmārs Šterns & Mathilde Bernard
Kostüme: Sandra Lemp
Dramaturgische Beratung: Adam Czirak
Fotografie: Daniel Sutter

Beginn des Konzerts: 18.00 Uhr

Unterstützung für die Projekttour: Stadt Biel, Pro Helvetia, Stadt Bern, SWISSLOS / Kultur Kanton Bern, Burgergemeinde Bern, Gesellschaft zu Schuhmachern.